“Naturgärten leisten für das Überleben vieler bedrohter Insektenarten einen sehr wertvollen Beitrag!” sagt unsere Gertraud, die die Absdorfer Plaketten-Aktionstage koordiniert.

Das INA-Team fördert daher die Bewegung „Natur im Garten” in Absdorfs Privatgärten und organisiert einmal jährlich einen Termin für Plaketten-Aktionstage.

 

Die ersten Absdorfer „Natur im Garten” Plaketten-Aktionstage finden am 17. und 18. September 2020 statt.

Natur im Garten Logo

Wer noch keine Plakette hat, kann sich bis 4. September 2020 anmelden, und sowohl vom reduzierten Plaketten-Preis als auch von einer Förderung im Wert von 100,- Euro der Marktgemeinde Absdorf profitieren.

Außerdem wird jährlich von „Natur im Garten” die Gemeinde mit den meisten neuen „Natur im Garten“ Plaketten für Privatgärten gesucht, die dann mit einem Gartenfest prämiert wird.

Also setze ein Zeichen mit Deiner „Natur im Garten“ Plakette! 🦔

Details zur Aktion, den „Natur im Garten“ Kriterien, und Anmeldung findet ihr auf unserer Website:

Seit 2013 ist Absdorf bereits “Natur im Garten”-Gemeinde, d.h. unsere öffentlichen Flächen werden nach den Kriterien von “Natur im Garten” ohne Einsatz von chemisch-synthetische Pestiziden und Düngemittel oder Torf bewirtschaftet. 

Wir freuen uns, wenn möglichst viele private Gärten im Zuge der Plaketten-Aktionstage hinzukommen! 😄

Flyer für "Natur im Garten" Plaketten-Aktionstage 2020